Hey Hoo ihr da draussen.
Wie im letzten Artikel schon erwähnt war ich letztes Wochenende in der Schweiz.
Mein Freund und ich wollten dort vom Wurf der Katze meiner Mutter ein Junges mitnehmen.
Daraus sind dann aber irgendwie zwei geworden. Wir hielten das für besser da sie dann einen Spielgefährten haben wenn wir dann auf Arbeit sind und so.
Also haben wir dann 2 süsse Kätzchen mitgenommen.
Es sind Brüder und heissen Jack und Jonesy. Sie haben sich schon ganz gut bei uns eingelebt. Aber seht selbst:

1

Sind sie nicht oberputzig?
Die Rasse heisst heilige Birma. Wusste bis jetzt auch noch nicht
dass es so eine Rasse überhaupt gibt.

2
Mr. Jonesy Fancypants.
Der Frechdachs von Beiden.
Er ist voll der Draufgänger und verdrischt immer seinen Bruder.
Ausserdem rennt er immer wie ne gesengte Sau durch die Wohnung.

6
Captain Jack.
Der gechillte, zurückhaltendere Typ.
Er frisst gerne und viel weswegen er auch etwas molliger
ist als sein Bruder.

8
7
9
4
Ob spielen oder ratzen, die Beiden machen alles zusammen.
Ja sie sind ein tolles Team und halten uns ganz schön auf trab.

5
Ein kleines Video habe ich auch noch gedreht,
wie die Zwei am rumtollen sind:

Tja das ist also unser neuer Zuwachs.
Wir werden noch viel Spass mit den Beiden haben, aber bestimmt
auch einigen Ärger. ^^
Tom und ich haben die Beiden dennoch schon richtig lieb gewonnen. ^^
Es wird schön die Beiden Aufwachsen zu sehen. Darauf ne Brow Paw!

3